Category : Uncategorized

Aus unserer Mandantenbetreuung: Ein Dänisches Start-up auf dem Weg zur Internationalisierung

Die Right People Group ist ein dänisches IT-Beratungsunternehmen, das im Jahr 2016 ein deutsches Tochterunternehmen gegründet hat, um von Berlin aus die Internationalisierung voranzutreiben. Hecht & Kollegen wurde dabei als Partner für die Beratung in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten ausgewählt. Sören Rosenmeier, International CEO der Right People Group Digital erläutert dazu: „Der Eintritt in einen

Read More →

Customer Case: Danish start-up going international

Right People Group is a Danish IT consultant company that in 2016 created a Berlin-based company to leverage the German start-up city for an international expansion. Hecht & Kollegen were selected as partner and advisor in matters related to accounting, tax and auditing. Sören Rosenmeier, International CEO at Right People Group explains: “Entering a new

Read More →

Reward-based crowdfunding

Immer öfter treffen wir in unserer Beratungspraxis auf Start-ups, die Ihre Produktidee über Crowdfunding-Plattformen vorfinanzieren lassen. Während junge Unternehmen über diesen Weg offenbar leichter an Fremdkapital kommen als bei einer klassischen Bankfinanzierung, sind die umsatz- und ertragsteuerlichen Folgen dieser Finanzierungsform deutlich schwieriger zu bewerkstelligen. Es sollte daher bereits im Vorfeld der Kampagne über die steuerlichen

Read More →

Quellensteuern auf ausländische Einkünfte „zurückholen“

Wenn Ihr Unternehmen Einkünfte (z.B. für technische Dienstleistungen oder Lizenzgebühren) im Ausland erzielt, werden unter Umständen Quellensteuern vom ausländischen Staat einbehalten. Hier gilt es darauf zu achten, die möglichen Steuerermäßigungen in Deutschland richtig zu nutzen.   In Betracht kommen u.a. die Möglichkeiten, die Quellensteuer von der deutschen Ertragssteuer „abzuziehen“ oder auch die Quellensteuer wie eine

Read More →

Digitalisierung der Buchhaltung – mit Unternehmen online

Unsere Erfahrung zeigt: Der Trend geht zur Digitalisierung von Verwaltungsabläufen und deren Dokumentation, insbesondere im Bereich der Buchhaltung. Einmal eingerichtet, bietet die elektronische Erfassung und Speicherung von Belegen, wie z.B. Rechnungen oder Verträgen, zahlreiche Vorteile: Die Belege werden schneller gefunden und sind von überall abrufbar, die Verbuchung kann mit geringerem Zeitaufwand größtenteils automatisiert erfolgen oder

Read More →